31. Mai 2024 – Hamp Goes Wild

Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten

Am 31. Mai fand in der Villa Wellentanz in Wila eine besondere Party statt: „Hamp Goes Wild“ sorgte für ausgelassene Stimmung trotz des trüben Wetters. Der farbenfroh illuminierte Eventraum bot einen lebendigen Kontrast zum grauen Himmel und lockte zahlreiche Gäste an.

Gemütlich arrangierte runde Tische mit Apéro-Snacks und eine kleine Bar, an der Adrian Kousz die Getränke servierte, schufen eine einladende Atmosphäre. Jean-Pierre Kousz, ein grosser Liebhaber des Boogie-Woogie, hatte zusammen mit Barbara Michaela Münch diese Veranstaltung organisiert. Unterstützung erhielten Sie von von Nyana.

Jean-Pierre Kousz hatte bereits früher „Hamp Goes Wild“, bestehend aus Hans-Peter Ruosch am Piano und Dani Zimmermann am Schlagzeug, für verschiedene Events engagiert. Etwa 30 Gäste hatten sich eingefunden, um sich den mitreissenden Klängen des Duos hinzugeben. Für den aus Hittnau stammenden Hamp war es fast schon ein Heimspiel, obwohl die Anreise durch überflutete Strassen erschwert wurde.

Die Gäste genossen rasante Boogie-Woogies, stimmungsvolle Blues und fetzigen Rock’n’Roll. Hamp begeisterte mit seiner energiegeladenen Performance, die auch artistische Einlagen umfasste. Dani Zimmermann unterstützte ihn dabei eindrucksvoll am Schlagzeug und begeisterte das Publikum mit zwei Solos.

In der Pause wurden feine Häppchen serviert, die Barbara Michaela Münch zubereitet hatte.

Ein besonderes Highlight des Abends war der Geburtstag eines Gastes. Hamp und Dani stimmten das obligatorische „Happy Birthday“ an, natürlich im Stil des Abends. Leckere Kuchen rundeten die Feier ab.

Der Abend endete mit einem anhaltenden Applaus, zwei Zugaben und einer gut gefüllten Kollekte. Die letzte Zugabe, „Rockin’ all over the World“ von Status Quo, brachte die Stimmung noch einmal zum Höhepunkt. Nach der Musik klang der Abend mit gemütlichen Gesprächen aus. Der Heimweg schien dann auch ein bisschen bunter, als hätte der Regen nachgelassen. Es war ein unvergesslicher Abend, der allen Anwesenden noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Fotos:
Jean-Pierre
Che

Bericht:
René Kousz

8 Replies to “31. Mai 2024 – Hamp Goes Wild”

  1. Wie schön: einmal mehr ein fröhlicher Abend dank mitreissender Musik von Hamp und Partner, dank herzlicher Gastfreundschaft von Barbara und Jean-Pierre und nicht zuletzt dank stimmungsvollem Raum mit Gästen, die sich sichtlich wohl fühlten.
    Toll! Ich freue mich auf das Konzert vom 21.6.🎶🎹

  2. Liebe Barbara
    Lieber Jean-Pierre

    Spontan fanden wir den Weg am Freitagabend zu Euch. Für die musikalische Verwöhnung, das freudvolle kennenlernen und die Wohlfühlatmosphäre bedanken wir uns ganz herzlich, auch bei Adrian und Nyona.
    Reich erfüllt sind wir, dank Euch, ins Wochenende gestartet.
    Alles liebe und auf ein baldiges Wiedersehen.

    1. Liebe Cornelia, lieber Roland
      Wir haben uns über Euren Besuch auch sehr gefreut. Hoffentlich hat Rolands plötzlicher Einsatz bei der Feuerwehr danach nicht zu lange gedauert. Auch wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!
      Wir wünschen Euch beiden einen guten Start in die neue Woche!
      Herzliche Grüsse, Jean-Pierre & Barbara

  3. Liebe Barbara
    Lieber Jean-Pierre
    Es war ein wunderbarer Anlass, mit fetziger Musik und ausgelassener Stimmung. Dabei durften wir liebe Menschen kennenlernen. Wir haben zum 1. Mal einen solchen Event die Villa Wellentanz besucht und sind begeistert. Wir haben ja nur ein paar Schritte und schon sind wir da. Wir werden ganz bestimmt wieder kommen. Vielen Dank auch für die Gastfreundschaft und die vielen feinen Häppchen.
    Wir wünschen Euch eine gute Zeit und bis zum nächsten Wiedersehen.
    Herzliche Grüsse Karin und Fritz

    1. Herzlichen Dank für die lieben Worte. Wir freuen uns, wenn wir Euch bald wieder bei uns begrüssen dürfen!
      Liebe Grüsse Barbara & Jean-Pierre

  4. Hallo Ihr Lieben !
    Nochmals herzlichen Dank für das tolle Empfangskomitee und die Bewirtung, die Musik, die Bar, die Location und überhaupt – alles war sehr stimmig und leider auch sehr schnell vorbei !
    Anbei noch paar Bilder und DANKE Euch beiden – Ihr macht das Super und HAMP was the Burner 😉
    Liebe Grüsse Che und Stefan mit 2 Buddys (Erika & Hans)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.